Der Kölner Presseclub lädt zu seinem ersten Rechtsrheinischen Diskussionsabend im Odysseum am 06.09.2011 ein:
Das rechtsrheinische Köln, nur ’schäl sick‘ oder boom-Standort mit Perspektive„.

 

Ort:
ODYSSEUM
CORINTOSTR: 1
51103 KÖLN

Zeit:
ab 19:30

Moderation:

  • Dr. Hildegard Stausberg,
    DIE WELT/WELT-Gruppe

Diskussionsrunde:

  • Anne Luise Müller,
    Amtsleitung Stadtplanungsamt Köln
  • Konrad Adenauer,
    Vorsitzender des kölner Haus- und Grundbesitzervereins von 1888 e.V.
  • Norbert Burger,
    OB der Stadt Köln a.D, Präsident Deutscher Städtetag a.D.
  • Thomas Puy-Brill,
    Geschäftsführer SMG Science Center Services Köln GmbH
  • Bernd Odenthal,
    Gründer E-Werk und Palladium Köln
  • Rainer Kreke,
    Vorstandsmitglied Stiftung KalkGestalten

freuen Sie sich auf einen interessanten Abend!

Veröffentlicht von Kerstin Schmedemann

Vorstandsmitglied Stiftung KalkGestalten