Wir alle hatten den einen Onkel oder die eine Tante die Dinge sagte wie:

„Kleinvieh macht auch Mist.“

Und wisst Ihr was? Sie hatten Recht!

Oft scheitern bürgerschaftliche Projekte in Bereichen wie Bildung, Jugend- und Altenhilfe, Kunst und Kultur, Sport, Umwelt- und Landschaftsschutz oder internationale Völkerverständigung an der Verfügbarkeit von Kleinbeträgen, für Einladungen, einen Fußball oder Speisen.

Seit 2020 unterstützt die Stiftung KalkGestalten solches bürgerschaftliches Engagement unbürokratisch mit Beträgen, die die Grenze von 150,- € pro Projekt nicht überschreiten. Bedingung ist, dass es sich nicht um kommerzielle Aktivitäten, sondern um Nachbarschaftsprojekte o. Ä. handelt.

Die Beantragung erfolgt mit einem Formular, das hier auf der Homepage der Stiftung verfügbar ist. Dieses bitte ausfüllen und per E-Mail an die Stiftung senden: info@Stiftung-KalkGestalten.org – zu Händen Joachim Spangenberg – oder mit dem Stichwort „Kleinbetragsförderung“.

Bildnachweis: „Einmachglas voller Geld“. Bild-ID: 7201. Eingestellt am: 21. November 2016. Fotograf/Urheber: prspics. [Mehr auf piqza.de]

P.S.: Auch SIE können helfen, in dem Sie Stifterin oder Stifter werden!

Veröffentlicht von hschomberg