Weihnachtsbrief 2009 [download]


Sehr geehrte Stifterinnen und Stifter,

zum Jahresschluss möchten wir Ihnen gerne noch einen Überblick über die Arbeit in der Stiftung KalkGestalten geben.

Zuerst erinnern wir uns an unsere Vorstandskollegin und Stifterin Sigrid Irmer, die am 21.10.2009 Ihrer schweren Erkrankung erlegen ist. Viele Stifterinnen und Stifter haben am 28.10.2009 in der evangelischen Kirche Kalk von ihr Abschied genommen.

Wir sind inzwischen 76 Stifterinnen und Stifter. Unser Stiftungsvermögen ist auf über 300.000 Euro angewachsen.

Am 24.Juni 2009 wurde der Stiftungsrat neu gewählt, der am selben Tag den alten Vorstand einstimmig bestätigt hat.

Die Mitglieder von links nach rechts: Rainer Best, Engelbert Schlechtrimen, Marietheres Hohmann, Dr. Joachim Spangenberg, Christian Assenmacher, Michael Gaydoff, Karin Schmidt (stellv. Stiftungsratsvorsitzende), Michael Flick, Wilfried Muth, Werner Voigtländer, Julius Knappertsbusch (Stiftungsratsvorsitzender)


KalkKunst

Die 5. KalkKunst fand im diesem Jahr einen Monat früher statt, als die Jahre zuvor. Wir hatten die Möglichkeit, 61 Künstlern und Künstlergruppen in Kalk, Humboldt-Gremberg und Höhenberg einen Ausstellungsort zu bieten. Viele neue Aussteller haben sich in diesem Jahr an der 5. KalkKunst beteiligt und unser Projektteam hatte „alle Hände voll zu tun“, zum Beispiel: die Erstellung der Broschüre und des KalkKunst-Kalenders, die Betreuung der Künstler und der Aussteller, die Veranstaltungsorganisation und Durchführung. Vielen Dank an die Zeit- und Ideenspender!


KalkBlüht

Das Team von KalkBlüht hat in Zusammenarbeit mit der Grünbergschule am 31.10.2009 mit einer Pflanzaktion an der Kapellenstraße in Höhe des Johanniterstifts Krokusse und Tulpenzwiebeln eingegraben. Wir freuen uns auf das blühende Ergebnis im Frühjahr!

Herr Michael Flick hat als Projektleiter KalkBlüht diese Aktion organisiert. Sie erhalten bei ihm auch die Anteilscheine für die Baumscheiben auf der Kalker Hauptstraße. (m.flick@netcologne.de).

 


Projekt „Kleiner Marktplatz in Rath-Heumer“

Das Projekt „ kleiner Marktplatz in Rath-Heumar“ in Kooperation mit der Interessengemeinschaft Rath/Heumar hat zu einem ersten sichtbaren Ergebnis geführt. Der Markt wurde am 06.09.2009 mit einem Straßenfest an die Bürgerinnen und Bürger übergeben. Die Stiftung wurde von Frau Kerstin Schmedemann vertreten.

 

 


Projekt KalkFördert

Dem Projekt KalkFördert stehen für die Förderung von gemeinnützigen Initiativen und Vereinen 2009/2010 im Stadtbezirk 13.500 Euro zur Verfügung. Das Projektteam hat das Motto „KALK VERBINDET“ als Motto gewählt. Förderanträge können bis zum 15.01.2010 gestellt werden. Die Förderanträge können von unserer Web-Seite herunter geladen werden.

 

Die Projektleiterin Frau Marietheres Hohmann steht für Fragen gern zur Verfügung unter Marietheres.Homann@internationaler-bund.de und der Telefonnummer 0221-9836436.

 


Weitere Neuigkeiten

  • Bis August 2009 hat uns Frau Angela Peters als Integrationskraft unterstützt. Leider musste sie uns aus gesundheitlichen Gründen vorzeitig verlassen. Sie war eine kompetente Unterstützung für unsere Stiftung, insbesondere für das Seniorennetzwerk und die Organisation von KalkKunst!
  • Rainer Kreke wurde in den Vorstand des Vereins Kölner Stiftungen e.V. gewählt. Sicherlich auch ein Indiz für die gesamte Arbeit der Stiftung KalkGestalten.
  • Wir haben die Stiftung am Ehrenamtstag (13.09.2009) und am 2.Kölner Stiftungstag (31.10.2009) mit einem Stand vorgestellt.
  • Zum Stiftungstag im historischen Rathaus hat Rainer Kreke ein Fachreferat zum Thema „Praxisberichte aus Bürgerstiftungen“ vor interessiertem Publikum gehalten.
  • Für unsere „Außendarstellung“ wurden vier neue Infoplakate erstellt. Vielen Dank an Herrn Limburger, Frau Unger und Frau Schnier von der Firma MAILBOXES ETC, die uns dabei sehr unterstützt haben.
  • Der Stiftungsrat hat am 24.11.2009 Frau Helga Krekel als drittes Vorstandsmitglied gewählt. Frau Krekel unterstützt die Stiftung seit zwei Jahren als Zeitspenderin, insbesondere bei dem Projekt KalkKunst.
  • Zeitgleich stimmt der Stiftungsrat dem Vorschlag des Vorstandes zu, dass unser Stifter Herr Wolfgang Dressler die Finanzen betreut und damit regelmäßig auch an den Vorstandssitzungen teilnimmt.
  • Am 28.11.2009 haben wir auf dem Kalker Weihnachtsvergnügen wieder einen Stand betreut, Informationen über die Stiftung gegeben und unseren KalkKunst-Kalender angeboten.

Was erwartet uns 2010?

  • KalkLiest wird mit einem neuen Konzept in Kooperation mit der Stiftung Lesen und der Kölner Freiwilligenagentur neu gestartet.
    Dank einer großzügigen Spende können wir das Projekt starten! Wir wollen generationenübergreifendes Lesen fördern. Dafür wollen wir zwei Schulen im Stadtbezirk eine professionelle „Vor“-Leseförderung anbieten. Wir wollen der Frage nachgehen, was lasen die „Backfische“ 1950 und was wird heute gelesen? Natürlich werden wir Sie über die Highlights informieren, so dass Sie teilnehmen können. Lassen Sie sich überraschen!
  • Am 06.07.2010 werden wir unseren fünften Geburtstag feiern.
    Über die Details werden wir Sie natürlich rechtzeitig informieren.
  • Die sechste KalkKunst wird vom 26.10. bis 09.11.2010 stattfinden.

Haushaltsplan 2010

Für 2010 hat der Stiftungsrat in seiner Sitzung vom 24.11.2009 folgenden Haushaltsplan zugestimmt:

Einnahmen 2010

Einnahme Betrag (in EURO)
Erträge aus dem Stiftungsvermögen x.xxx,xx
Übertrag aus 2009 2.000,00
Übertrag KalkFördert 13.500,00
Spenden für KalkKunst 5.000,00
Spenden für KalkBlüht 6.000,00
Spende für KalkLiest 10.000,00
Erträge aus der Treuhandverwaltung H-Blümling-Stiftung 500,00

Ausgaben 2010

Ausgabe Betrag (in EURO)
Zuführung zum Stiftungskapital
1. Kapitalerhaltungsrücklage 1.600,00
Internet 1.000,00
Dienstleistung Sparkasse KölnBonn 2.800,00
Büro und Drucksachen 1.000,00
Mitgliedsbeitrag Bundesverband Bürgerstiftungen 150,00
Projekt KalkFördert x.xxx,00
Vorstandsbudget 1.000,00
Rücklagen x.xxx,xx
KalkKunst 5.000,00
KalkBlüht 6.000,00
KalkLiest 10.000,00

Die Projekte KalkKunst, KalkBlüht und KalkLiest tragen sich durch zweckgebundene Spenden und erhalten keine Zuschüsse aus dem Stiftungsvermögen.

 

Stammtische der Stiftung

Wir bieten Ihnen wieder einige Stammtischtermine im Haus Böhmer an und freuen uns auf rege Beteiligung. Beginn ist jeweils um 18:00 Uhr.

  • Mittwoch, den 10.03.2010
  • Mittwoch, den 18.08.2010
  • Mittwoch, den 20.10. 2010

Wir freuen uns auf ein spannendes und gutes Jahr 2010. Wir hoffen, mit unseren finanziellen Förderungen und mit unseren Eigenprojekten dem Stadtbezirk Kalk weitere positive Anstöße geben zu können. Ohne Sie, mit Ihrer Stiftung, Ihren Geld-, Zeit- und Ideenspenden ist dies nicht möglich.

Herzlichen Dank!

Veröffentlicht von Kerstin Schmedemann

Vorstandsmitglied Stiftung KalkGestalten