Kategorie: Stiftungsnews

Spenden, Stiften & HelfenStiftungsnews

mitStiften + mitGewinnen

Bei zahlreichen Stiftungsmodellen ist die Bürgerstiftung ein absolut zeitgemäßes Modell. Sie organisiert nachhaltig bürgerschaftlichenes Engagement mit örtlichen Bezug und baut Eigenkapital für wichtige gesellschaftliche Anliegen auf. Unterstützen Sie unser bürgerschaftliches Engagement. Vom 01.06. bis 31.08.2012 gibt es die Möglichkeit mitStiften + mitGewinnen. Jeder Spender von 200,00 Euro oder mehr, kann originelle Preise um das Engagement…

Mehr erfahren
Stiftungsnews

Neuer Vorstand gewählt

Stiftungsrat wählt neuen Vorstand Start: 09.07.2012 Ende: 31.08.2012 Der Stiftungsrat hat auf seiner konstituierenden Sitzung am 28.06.2012 Rainer Kreke und Kerstin Schmedemann als Vorstandsmitglieder bestätigt und Frau Elizaveta Khan als neues Vorstandsmitglied gewählt.

Mehr erfahren
Stiftungsnews

Neuer Stiftungsrat gewählt

Stiftungsversammlung wählt Aufsichtsgremium Start: 18.06.2012 Ende: 15.07.2012 Die Stiftungsversammlung hat am 12.06.2012 mit 35 Stimmen und einer Enthaltung, ohne Gegenstimmen das Aufsichtsorgan-Stiftungsrat- gewählt. Dabei wurde die Mehrheit der bereits in der vorherigen Periode gewählten Mitglieder bestätigt. Neu hinzu kam Herr Detlef Fritz. Der Stiftungsratsvorsitzende Julius Knappertsbusch leitet die Stiftungsversammlung Sparkasse KölnBonn spendet Die Sparkasse KölnBonn…

Mehr erfahren
Briefe der StiftungStiftungsnews

Sommerbrief 2011

KalkGestalten Aktivitäten im ersten Halbjahr 2011 Zwischen Januar 2011 und Juni 2011 sind wieder einige Aktivitäten der Stiftung KalkGestalten durchgeführt worden: Wir sind inzwischen 89 Stifter/innen KalkFördert hat vier Projekte unterstützt KalkBlüht hat einen neuen Projektleiter und der Aktionstag fand statt Hier finden Sie alles Informationen in unserem Sommerbrief 2011.

Mehr erfahren
Briefe der StiftungStiftungsnews

Winterbrief 2010 der Stiftung KalkGestalten

Zweimal im Jahr gibt der Vorstand der Stiftung KalkGestalten an alle Stifterinnen und Siften, sowie interessierte Bürger/innen einen Halbjahrs(rück)-blick heraus. Im Dezember erscheint ein "Winterbrief" und vor den Sommerferien ein "Sommerbrief" mit Informationen über die geleistete Arbeit, sowie Hinweise auf zukünftige Projekte. Hier finden Sie den Winterbrief 2010.

Mehr erfahren